Pages Menu
Categories Menu

Geschrieben am 15.09.2014 in hausgemacht | Keine Kommentare

Die Kürbiszeit beginnt! Bei uns mit einem Kürbis-Hirse-Auflauf

Kürbis, Kürbis, Kürbis, schalalalalaaaaa!!! Wie toll, endlich wieder Kürbis! Suppe, gebacken, gebraten, gekocht, als Soße, als Beilage, zu Salat, … ach ich könnte ewig so weiter machen. Ich hatte aber Lust auf einen Auflauf und die Hirse lachte mich so an… also gibt es wohl Kürbis-Hirse-Auflauf!Es ist ganz simpel und kann nach Belieben verändert werden! Käse oben drauf fänd ich noch gut!

kitchencat-kuerbishirse1Kürbis-Hirse-Auflauf

1 Hokkaido Kürbis
1 Tasse Hirse
1 Becher Schmand
ein wenig Olivenöl
Gewürze nach Wahl

Den Kürbis waschen und würfeln, die Hirse nach Packungsanleitung kochen. Die fertige Hirse nach Lust und Laune würzen – Salz, Pfeffer, Kräuter, … was Ihr mögt! Kürbis mit ein wenig Öl im Ofen in einer Auflaufform ca. 15 Min. bei 160 Grad (Umluft) backen. Er sollte noch ein wenig Biss haben. Dann heraus nehmen, die Hirse untermischen und den Schmand in Klecksen auf die Kürbis-Hirse-Mischung geben. Dann in 5 Min. fertig backen.

kitchencat-kuerbishirse2Wie gesagt, ein wenig Käse oben drauf schadet sicher nicht! Leider hatten wir keinen mehr da.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.