Pages Menu
Categories Menu

Geschrieben am 31.05.2014 in gemischtes | Keine Kommentare

gelesen: “Gartenlust auf kleinem Raum”

Das passt ja! Dieses Jahr bepflanze ich seit langem mal wieder einen Balkon. Und was passt da besser als das Buch vom Bassermann Verlag “Gartenlust auf kleinem Raum – Balkone und Terrassen gestalten”?

kitchencat-balkonbuch1Gleich das erste Kapitel “Die richtige Planung” ist ganz nach meinem Geschmack. Ich plane ja so gerne. Das habe ich auch gemacht. Naja, ehrlich gesagt war ich etwas pragmatischer und habe geschaut, was wir noch da haben: 3 Pflanzkästen sollten es also fürs erste mal werden. Der Balkon ist morgens schattig und ab Mittag bis zum Abend sonnig. Was ich bisher schon gepflanzt habe, seht Ihr hier.

kitchencat-balkonbuch2Das Buch ist in die vier Jahreszeiten unterteilt, was ich auch sehr praktisch finde. Das Kapitel Sommer passt da natürlich gerade besonders gut.
Neben Texten zu einzelnen Themenbereichen wie Hängepflanzen, Gemüse auf dem Balkon ziehen, werden auch Pflanzen wie Rosen, Hortensien und Pelargonien (Geranien) genauer vorgestellt. Dabei gefällt mir gut, dass es immer ein Infokästchen gibt, in dem noch mal Wichtiges hervorgehoben wird oder besondere Tipps gegeben werden.

kitchencat-balkonbuch3Abschließend werden im Kapitel “Pflanzenvielfalt und Pflanzenpraxis” geeignete gartengeräte, Pflanzgefäße und Zubehör vorgestellt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps zum Pflanzen und Pflegen allgemein.

Mein Fazit zum Buch ist durchweg positiv. Ich finde es ist klar gegliedert und bietet Neulingen auf dem Gebiet viele nützliche Hinweise und Anleitungen. Alte Hasen finden aber noch viele interessante Tipps und Anregungen. Ich habe mich ja schon immer gefragt, warum auf den Töpfen meiner Geranien Pelargonie steht. Denn das ist der botanisch korrekte Name!
Die Bilder sind richtig schön und bieten viele Ideen (die ich leider gar nicht alle umsetzen kann…). So gibt es zum Beispiel Inspirationen zu eher mediteranen Terrasen udn Balkonen, aber auch zum ländlichen bzw. Bauerngarten auf dem Balkon. Auch dass Obst- und Gemüseanbau für den Balkon vorgestellt wird, gefällt mir sehr gut! Wir waren lange darauf angewiesen auf kleinem Platz anzubauen, da hätte ich das Buch gut nutzen können.
Das Einzige, was mir noch fehlt, wären noch mehr Blumen die einzeln vorgestellt werden. Aber da kann ich auch verstehen, dass auch Buchseiten nun mal endlich sind.

Mein nächstes “Garten-to-do” ist es Gemüse auf dem Balkon zu pflanzen. Denn bis unser Garten bepflanzbar ist, dauert es noch ein wenig… Aber davon berichte ich Euch dann demnächst.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.