Pages Menu
Categories Menu

Geschrieben am 01.04.2014 in gemischtes, hausgemacht | Keine Kommentare

Elternzeitvertretung #10: Superfluffige Waffeln

Liebe Leser von Kitchenkat,
ich heiße Maria und verwöhne meine Leser normalerweise auf Marylicious. Heute springe ich für Ramona ein, damit sie sich in aller Ruhe um ihren Nachwuchs kümmern kann und sich keine Gedanken machen muss, ob ihr Blog läuft.

Wenn die kleinen Racker mal auf der Welt sind, war’s das mit dem Durchschlafen in der Nacht. Die Kleinen akklimatisieren sich oft nicht so schnell an unseren “normalen” Tagesablauf. Wenn sie nachts Hunger bekommen, dann wollen sie essen, und zwar jetzt und sofort. Oft genug ist man deshalb schon früh am Morgen wach und schafft es hinterher vielleicht nicht mehr einzuschlafen. Spricht dann nicht alles für ein ausgiebiges und entspanntes Frühstück?

waffln-kIch selbst bin ja ein absoluter Süßesser am Vormittag. Herzhaftes bekomme ich dann wirklich nicht runter. Genau deswegen habe ich euch die fluffigsten Waffeln mitgebracht, die es gibt. Ein locker-luftiges Erlebnis, mit welchem man einfach nur gut in den Tag starten kann. Einfach mit Puderzucker servieren, oder Mangopüree, oder Erdbeeren und Schokoladensoße, oder mit Apfelmus. Die Möglichkeiten sind grenzenlos und jede Einzelne davon ist einfach abgöttisch gut!

Superfluffige Waffeln

250 g Mehl
125 g Butter
50 g Zucker
3 Eier
225 ml Milch
1 TL Backpulver
Salz
Butter für das Waffeleisen

Butter mit Zucker schaumig schlagen. Die Eier trennen. Das Eigelb zur Butter geben und unterrühren. Das Eiweiß in einer getrennten Schüssel steif schlagen. Mehl, Backpulver und Salz mischen und zur Buttermischung geben. Nach und nach die Milch unterrühren. Zuletzt das Eiweiß unterheben. Das Waffeleisen erhitzen und die Waffeln nacheinander ausbacken.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.