Pages Menu
Categories Menu

Geschrieben am 09.12.2013 in hausgemacht | 1 Kommentar

Schnelles, aber edles Mittagessen für zwei mit Kürbis, Feldsalat und Maronen

Kürbis kann ich in allen Variationen essen. Aus dem Topf, vom Grill, aus dem Ofen. Egal. Wenn es schnell gehen muss, mache ich den Hokkaido gerne im Ofen. Entweder in Spalten wie hier oder eben schon in Würfel geschnitten.

kitchencat-kuerbisDieses Jahr konnten wir einige Kürbisse selbst ernten. Darunter auch einige kleine Hokkaidos. Genau richtig für ein schnelles Mittagessen. Und dazu Feldsalat. Jammi.

Kürbisspalten mit Feldsalat und Maronen (für zwei Personen)

1/2 halben kleinen Hokkaido
3 EL Olivenöl
200 g Feldsalat
2 EL Kürbiskernöl
1 EL Kräuteressig
1 TL Agavendicksaft oder Honig
Salz, Pfeffer
150 g gekochte Maronen

Den Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Die eine Hälfte brauchen wir, die andere wandert zurück in den Kühlschrank für später, heute Abend oder morgen… Die Hälfte in dünne Spalten schneiden, auf ein Blech legen und mit 2 EL Olivenöl bestreichen. Bei 180 Grad ca. 20 Minuten (je nach Dicke der Scheiben) backen.

In der Zeit den Feldsalat putzen, aus dem Kürbiskernöl, dem Kräuteressig, Agavendicksaft, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren. Die Maronen grob hacken und in 1 EL Olivenöl knusprig braten.

kitchencat-kuerbisundfeldsalatAlles zusammen anrichten und schnell verspeisen!

Das ist so schnell und so einfach, aber dennoch soooo lecker und richtig edel. Das geht auch prima als Vorspeise für ein winterliches Menü durch.

1 Kommentar

  1. Miam! Das sieht echt köstlich aus. Auch farblich sehr ansprechend. ;)

    Mein persönliches Kürbisexperiment ist leider absolut bitter geworden und gar nicht so köstlich, wie ich es z.B. bei meinem Bruder gegessen hatte. Habe ihn einfach gewürfelt und angebraten…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.