Pages Menu
Categories Menu

Geschrieben am 16.10.2013 in handgemacht | Keine Kommentare

Spitzen Spitzelicht

Die Herausforderung hunderte Lichter, individuell und kreativ für unsere Hochzeit im letzten Jahr zu zaubern, nahm ich natürlich gerne an. Wir hatten ja auch sonst eher nichts zu tun… Es wurde vieles probiert und verworfen. Maskingtape, Schleifen, Stoff, Servietten-Technik – es war nicht das Richtige, das was wir suchten.

Dann kam ich auf die Spitze. Wenn mein Kleid schon keine haben sollte, dann das Licht. Spitzenband neu zu kaufen ist übrigens sehr teuer. Nur für den Fall, dass jemand nachschauen mag… Also musste eine andere Lösung her. Mal kurz hier und da nachgefragt und vor allem – meiner Schwiegermama Bescheid gegeben.
Und Zack – von überall her bekam ich alte Spitzen, Tischdecken, Gardinen, Bänder. Meine Schwiegermutter wurde zu meiner ganz privaten Dealerin, die alles besorgen konnte: 40 Stofftischdecken – kein Problem, Spitze – eine ganze Tüte voll, Tortenplatten – wie viele brauchst Du? Eine Zinkwanne wäre noch schön – wo soll ich sie hinbringen? Irre. Danke noch mal dafür, beste Schwiegermama!

Und ganz wichtig die Gläschen. Was nehmen wir nur? Alle unterschiedlich, egal welche Form? Nur gleiche? Wir entschieden uns für 64 gleich große Gläschen. Für die bedanke ich mich noch mal bei dem süßen Sohn meiner Freundin, der immer brav sein Brei-Gläschen leer gegessen hat. Denn so sparten wir nicht nur Geld für die Deko, recycelten die Gläschen, sondern hatten auch jede Menge gleich große!

kitchencat-SpitzenlichtViele liebe bastelnde Helfer-Hände erstellen so ein Lichtermeer aus Spitze. Wir probierten drei Klebe-Arten aus: normaler Flüssigkleber, Serviettenkleber und die Heißklebepistole. Und stellten fest: Alles klebt gleich gut. So konnten wir gleichzeitig viele Lichter fertig machen.

kitchencat-spitzen-lichtWir haben die Spitze so zugeschnitten, dass sie einmal um die Gläser passt. Dann mit einem Kleber festgeklebt und hinterher noch einige mit farbigen Bändern gepimpt. Den Kleber sieht man hinterher überhaupt nicht mehr. Das ganze funktioniert natürlich auch mit größeren Gläsern.

kitchencat-spitzenlichtSo wunderschön sieht dann Altglas mit Spitzenresten beklebt auf der Fensterbank aus! Sie waren nun schon mehrfach im Einsatz, beleuchteten noch mehr Hochzeiten, Geburtstage und Sommerfeste! Es ist eine schöne Erinnerung an unsere großartige Hochzeit!!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.