Pages Menu
Categories Menu

Geschrieben am 13.07.2013 in angebaut | Keine Kommentare

Am liebsten Draußen! Mit dem Buch “Gartenkinder”

Solange es nicht in Strömen regnet, mag ich am liebsten draußen sein. Wobei ich ja auch schon im schönsten Sommerregen spazieren war. Ohne Schirm natürlich. Und auch jetzt noch bin ich eine passionierte Pfützenspringerin. Selbst als Kind wollte ich schon lieber in den richtigen Garten, als in den Kindergarten. So habe ich meine Kindheit damit verbracht Hühner zu füttern, Möhren mit den Kaninchen zu teilen, Blumenzwiebeln im Herbst ein- und im Frühjahr wieder auszugraben, ein Gartenhaus zu bauen, und noch viele spannende Sachen mehr.

kitchencat-Hummel am LavendelBisher hatte ich immer das Glück einen Garten zu haben. Dort lassen sich wunderbare Dinge beobachten, finden und sammeln. Wie diese Hummel hier, die nicht müde wurde, jede einzelne Lavendelblüte anzufliegen.

kitchencat-GartenkinderHeute möchte ich Euch ein tolles Buch vom Kosmos Verlag ans Herz legen, wenn Ihr auch gerne draußen seid, aber manchmal nicht wisst, was Ihr mit dem Angebot der Natur so anfangen sollt oder einfach nach noch mehr Inspirationen sucht! Es heißt zwar GartenKINDER, eignet sich aber auch noch für große Menschen. Für die Kleinen stecken viele super Ideen drin, die super erklärt und toll bebildert sind.

kitchencat-InsektenhotelDieses Insektenhotel hängt in unserem Fliederbaum. Es war ein Geschenk von einem lieben Freund. Ob dort schon jemand eingezogen ist, kann ich so genau nicht sagen. Es ist aber super schnell selbst gemacht: Ein rundes Stück Holz mehrmals von beiden Seiten einbohren. Fertig! Nun noch geschützt am Haus, Balkon oder im Baum aufhängen und das Hotel hat geöffnet.
Wie Ihr noch mehr Materialien verbauen könnt, wird in dem Buch “Gartenkinder” im Kapitel “Tiere im Garten” sehr schön gezeigt.

kitchencatDas Buch “Gartenkinder” gibt viele tolle Tipps und zeigt Bild für Bild wie man mit Pflanzensamen tolle Formen säen kann, Marmelade kocht, ein Beet für die Sinne pflanzt, Lehmziegel selbst herstellt oder ein Baumhaus baut. Unter “Spielen, malen, ffeiern” findet man jede Menge neue und alte Spielideen. Die Kinderküche auf einem alten Hocker oder Stuhl aus alten Konservendosen und Kronkorken als “Herdschalter” würde ich am liebsten sofort nachbauen. Es macht Spaß mit den Kleinen darin zu blättern, eine Idee auszusuchen und sie dann gemeinsam umzusetzen. Die Seitenaufteilung finde ich besonders toll! Es gibt immer einen Hinweis “Was ist wirklich wichtig”, viele Bilder, Anleitungen, Tipps und Anregungen für weiterführende Ideen.

kitchencat-SchnittlauchblütenAlle sind immer begeistert, wenn es bei uns im Sommer im Salat bunte Blüten gibt. Ringelblumen und Kapuzinerkresse sind Stammgäste in unserer Küche. Wie man aus Holunderblüten einen Sirup herstellt, habe ich Euch letztens schon gezeigt. Die Blüten im Schnittlauch habe ich bisher nur in die Vase gestellt, weil sie so hübsch aussehen. Tja, dank des tollen Kapitels “Naschgarten” weiß ich nun – auch sie dürfen mit in den Salat hüpfen!

kitchencat-BlumenherzDie Idee kannte ich zwar schon und sie wächst fleißig seit ein paar Jahren jedes Frühjahr bei uns, aber in dem Buch “Gartenkinder” sind die Arbeitsschritte noch mal super erklärt. Da hätte ich einige Tipps von gebrauchen können. Es war im ersten Jahr als Überraschung für meinen Mann gedacht. Der schaute nicht schlecht, als aus der Wiese plötzlich ein Blumenherz spross. Es ist eine schöne Überraschung, denn in jedem Frühjahr blüht das Herz ein wenig anders. Man kann natürlich auch Blumenzwiebeln von nur einer Sorte verwenden.

Also Ihr Lieben! Ran an den Spaten, den Marmeladen-Topf, holt Hammer und Säge, baut ein Baumhaus oder schaut doch einfach mal auf dem Weg zur Arbeit, in die Schule oder in den Kindergarten, welche Tiere Ihr draußen entdecken könnt! Viel Spaß beim draußen sein! (Dieser Artikel entstand im Garten.)

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.